Nackte Spiritualität #?

Der griechische Ruf “Kyrie eleison“, zu Deutsch “Herr, erbarme dich”, steht in vielen Liturgien am Anfang eines gemeinschaftlichen Gebets, das im Wechselgesang vorgebracht wird (der technische Ausdruck lautet “Litanei“). Er war innerhalb der christlichen Welt anfangs nur in der Griechisch sprechenden Ostkirche zu hören, wurde aber um das Jahr 500 in der römischen Liturgie und […]

Nackte Spiritualität #vergib

In unserer Sonntagsserie sprechen wir Momentan über Nackte Spiritualität. Dazu gehen wir verschiedene Worte durch, die uns helfen, zu dieser direkten unmittelbaren Verbindung zu Gott zu gelangen. Ohne Schminke, ohne tun als ob. In den letzten Wochen haben wir bereits einige Worte durchgenommen. Wenn ihr einen Talk verpasst habt, könnt ihr euch die Podcasts online […]

Nackte Spiritualität #bitte

  In unserer Sonntagsserie sprechen wir Momentan über Nackte Spiritualität. Dazu gehen wir verschiedene Worte durch, die uns helfen, zu dieser direkten unmittelbaren Verbindung zu Gott zu gelangen. Ohne Schminke, ohne tun als ob.    Ein weiteres Wort ist „bitte“.   Es geht darum, sich mit denen zu identifizieren, die Hilfe nötig habe. Bitte streckt […]

Nackte Spiritualität#2 Hier

Wenn die Bibel die Erfahrungen der Patriarchen mit Gott beschreibt, dann findet man in der Bibel oft den Satz „Der Gott Abrahams“. Dahinter steckt die uralte Vorstellung, dass jede Sippe ihren eigenen Gott hat. Die Sippe des Stammvaters Abraham nennt ihren Gott also, „der Gott Abrahams“. Jede Sippe hatte ihren Gott. Und sie nannten ihren […]

Nackte Spiritualität#1 Religion

Micheal Frost erzählte einmal eine bemerkenswerte Geschichte, die ich mit eigenen Worten wiedergebe. In der Community, deren Pastor er war, hatte man eine Halle erworben, die lokalen Künstlern als kostenfreie Ausstellungsfläche dienen sollte. Die Gemeinschaft unterstützte Künstler vor Ort darüber hinaus durch vielfältige Vorbereitung von Ausstellungen, was z.B. Catering, Werbung und die Laudatio beinhaltete. Michael […]