Advent III: “Immanuel” kommt nicht von “immun”

Und wieder die Gretchenfrage der Saison: Worauf warten wir noch? Eine mögliche Antwort: Wir warten darauf, möglicher Weise Altbekanntes mit neuen Ohren zu hören. „Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren; er ist der Messias, der Herr. Und das soll euch als Zeichen dienen: Ihr werdet ein Kind finden, das, in Windeln […]

Advent II: Es wird ungemütlich

In jener Zeit trat Johannes der Täufer in der Wüste von Judäa auf und verkündete: »Kehrt um! Denn das Himmelreich ist nahe.« Johannes war der, von dem der Prophet Jesaja sagt: »Hört, eine Stimme ruft in der Wüste: ›Bereitet dem Herrn den Weg! Ebnet seine Pfade!‹« Johannes trug ein Gewand aus Kamelhaar und um seine […]

Advent I: Schwanger gehen mit Gottes Sohn

Ich habe mir vorgenommen, Advent ein wenig von seiner Vorweihnachts-Sentimentalität zu nehmen. Aber zunächst einmal eine kleine Aufwärmrunde , die durchaus etwas Besinnliches hat, wie ich finde. Wir befinden uns mitten in der Adventszeit. Das neue Kirchenjahr hat angefangen. Allerdings wurde es nicht mit Pauken, Trompeten und Feuerwerk eröffnet. Stattdessen haben wir es mit einer […]