RITUS, SÜHNE UND OPFER TEIL 4

Der leidende Gottesknecht aus Jesaja 53 Der vielleicht wichtigste Bibeltext, der herangezogen wird, um den Tod Jesu als Strafübernahme zu deuten, ist Jesaja 53. Die wesentlichen Textpassagen möchte ich kurz zitieren: Aber wer glaubt dem, was uns verkündet wurde, und wem ist der Arm des HERRN offenbart?  2 Er schoss auf vor ihm wie ein Reis […]

RITUS, SÜHNE UND OPFER TEIL 3

Transformation der Blutriten Ein weiteres wesentliches Kapitel zum Verständnis der Opferrituale und des Sinnes dahinter, hängt mit der Transformation der Blutriten zusammen. Damit ist gemeint, dass es innerhalb der jüdischen Geschichte eine Veränderung der Opferrituale gegeben hat, von blutigen Opfern hinzu unblutigen. Das jüdische Volk hat lange Zeit im Exil gelebt, in der Diaspora. Da […]

RITUS, SÜHNE UND OPFER TEIL 1

Vor einiger Zeit habe ich in einem Post die weitgeläufige Deutung des Kreuzestodes Jesu als stellvertretende Strafübernahme (engl. Penal Substitution Atonement) hinterfragt. Das hat zu ganz unterschiedlichen Reaktionen geführt und auch dazu, dass ich selber mich tiefer in die Materie eingelesen habe. Aus verschiedenen Gesprächen ist mir außerdem deutlich geworden, dass vielfach die „alte“ Deutung […]