#Fachchinesisch #Entrückung

Sie wacht eines Morgens auf, fasst neben sich und bemerkt, dass er bereits aufgestanden ist. Aus dem Bad hört man einen elektrischen Rasierapparat. Also steht sie auf, um zu ihm zu gehen. Aber der Rasierapparat liegt eingeschaltet im Waschbecken, auf dem Boden seine Klamotten. Wo ist er? Im Fernsehen wird das Ausmaß der nächtlichen Katastrophe […]

#Fachchinesisch #Auferstehung

Einmal diskutierten einige Theologen mit Jesus, die zu den Sadduzäern gehörten. Der Text wird eingeleitet mit den Worten: „Da traten die Sadduzäer zu ihm, die lehren, es gebe keine Auferstehung“ (Mk 12, 18). Da zuckt der fromme Leser reflexartig zusammen, gab es schon damals liberale Theologen? Dabei ist das Gegenteil der Fall, die Sadduzäer waren […]

#Fachchinesisch #Erlösung

Heute geht es um zwei Begriffe, die jeweils mit Erlösung zu tun haben. Legen wir los. ga’al. Erlösen. Freikaufen. Wenn sich ein Bauer verschuldet hatte und sein Land verkaufen musste, dann aber durch einen glücklichen Zufall doch das nötige Geld auftreiben kann und sein Land zurückkaufen kann, dann ist das ga’al. Oder wenn bei einem […]

#Fachchinesisch #Gerechtigkeit

Gerechtigkeit Sädäq. Dieser Begriff beschreibt das loyale Verhältnis von Bundesgenossen oder Partnern, Gerechtigkeit bedeutet im Alten Testament, dass sich Vertragspartner entsprechend der Vereinbarung verhalten. Im antiken Mesopotamien gab es ein altes Ritual, mit dem Vertragspartner eine Vereinbarung trafen. Man teilte dazu ein paar Tiere in zwei Hälften und ging jeweils mitten durch die zerteilten Kadaver […]

#Fachchinesisch #Heiligkeit

In diesen Ferien möchte ich auf dem Blog ein neues Projekt starten. Es soll um christliche Vokabeln gehen. Eigentlich versuchen wir bei Mosaik so wenig wie möglich fromme Fachbegriffe zu verwenden und stattdessen in normalem Deutsch über das zu reden, was uns in unserem Leben mit Jesus wichtig ist. Aber vielleicht helfen diese Gedanken doch […]